Stephen R. Covey

  • von

Stephen R. Covey ist ein US-amerikanischer Buchautor. Er schrieb vor allem Selbsthilfe-Bücher, darunter die “7 Wege zur Effektivität“. Geboren wurde er am 24. Oktober 1932. Sein Geburtsort Salt Lake City liegt im US-Bundesstaat Utah.

Leben von Stephen R. Covey

Der kleine Stephen wuchs in einem sehr religiösen Umfeld auf. In seiner Zeit an der High School war Covey sehr sportlich. Allerdings zwang ihn eine Epiphysenlösung des Femurkopfs dazu, eine akademische Laufbahn einzuschlagen.

Stephen R Covey im Interview

1996 wurde Covey vom “Time Magazine” in die Liste der 25 einflussreichsten Amerikaner aufgenommen (siehe CNN).

Von 2010 an war Covey Hochschullehrer an der Jon M. Huntsman School of Business in Logan, Utah.

Zusammen mit seiner Frau Sandra Covey hat Stephen Covey die Kinder Sean Covey, Stephen M. R. Covey, Cynthia, Maria, David, Catherine, Colleen, Jenny und Joshua. Er ist 52-facher Großvater und (Stand 2012) 2-facher Urgroßvater.

2003 bekam Covey den “Fatherhood Award” (eine Art Vaterschafts-Medaille) der National Fatherhood Initiative verliehen.

Stephen R. Covey starb am 16. Juli 2012 im Alter von 79 Jahren in Idaho Falls, Idaho, USA. Er starb an den Folgen eines Fahrradunfalls. Er war mit hoher Geschwindigkeit über die Lenkstange hinweg gestürzt. Diesen Unfall hatte er im April 2012. Obwohl er einen Helm trug, verletzte er sich schwer am Kopf. Das war aber nicht die Todesursache.

Gestorben ist der Erfolgsautor letztlich an Komplikationen bei der Behandlung seiner gebrochenen Rippen und der teilweise kollabierten Lunge. In seinen letzten Stunden war Covey nicht alleine:

In his final hours, he was surrounded by his loving wife and each one (of) his children and their spouses, just as he always wanted(…)

Statement der Familie nach dem Tod von Stephen Covey (KSL)

Zitate von Stephen Covey

“Wir sehen die Welt nicht so, wie sie ist, sondern so, wie wir sind – oder wie wir sie zu sehen konditioniert sind.”

Stephen R. Covey, Die 7 Wege zur Effektivität, S. 38

Bücher / Werk

  • The Seven Habits of Highly Effective People (1989) (ISBN 0-671-70863-5, deutsch: Die sieben Wege zur Effektivität, ISBN 3-453-09174-4
  • Principle Centered Leadership (1992) (ISBN 0-671-79280-6, deutsch: Die effektive Führungspersönlichkeit, ISBN 978-3-593-38978-3).
  • First Things First, co-authored with Roger and Rebecca Merrill (1994) (ISBN 0-684-80203-1, deutsch: Der Weg zum Wesentlichen, ISBN 978-3593383897).
  • The 7 Habits of Highly Effective Families (1997) (ISBN 978-1435120587, deutsch: Die 7 Wege zur Effektivität für Familien, ISBN 978-3-89749-728-3)
  • Living the Seven Habits (2000) (ISBN 0-684-85716-2, deutsch: Die 7 Wege zur Effektivität. Workbook: So integrieren Sie die 7 Wege in Ihr Leben, ISBN 978-3869361062).
  • The 8th Habit: From Effectiveness to Greatness (2004) (ISBN 0-684-84665-9, deutsch: Der 8. Weg: Mit Effektivität zu wahrer Größe, ISBN 3-89749-574-0).
  • The Leader in Me: How Schools and Parents Around the World Are Inspiring Greatness, One Child At a Time (2008) (ISBN 1-4391-0326-7).
  • The 3rd Alternative: Solving Life’s Most Difficult Problems (2011) (ISBN 978-1451626261, deutsch: Die 3. Alternative: So lösen wir die schwierigsten Probleme des Lebens, ISBN 978-3-86936-428-5)

Kommentar verfassen